Menü

Beratungsstelle

Kontakt

Beratungsstelle für seelische Gesundheit Calumed e.V.

Steinbecker Str. 51
29646 Bispingen

Tel. 05194 399 592
E-Mail. beratungsstelle@calumed.de

Den Flyer unserer Beratungsstelle  finden Sie hier als pdf zum Download.

Wir sind für Sie da:

    • Familien-, Ehe- und Partnerschaftsberatung
    • Beratung bei Lebenskrisen, bedeutsame Ereignisse und Entscheidungen verarbeiten
    • Psychologische Beratung, Diagnostik und Therapieanbahnung, Beratung und Überbrückung am Übergang in oder aus der Klinik
    • Förderung der Selbsthilfe, stabilisierende Gespräche, Fähigkeiten und Ressourcen aktivieren
    • Prävention und Resilienz - Widerstandsfähigkeit aufbauen, aus Krisen lernen, langfristig denken
    • Vorträge zum Thema seelische Gesundheit und Gesundheitsförderung

Die Beratung kann in Einzelgesprächen, als Paar, mit Familienangehörigen, mit Freunden oder Arbeitskollegen erfolgen.

Seelische Gesundheit fördern: Wir engagieren uns im Heidekreis und über seine Grenzen hinaus für die Förderung seelischer Gesundheit. Darunter verstehen wir nicht nur die Prävention psychischer Störungen, sondern vielmehr die Förderung von Selbstwirksamkeit, Wohlbefinden, geistiger Klarheit und der ganzen Vielfalt von Entwicklungsmöglichkeiten, die Menschen mit all ihren Höhen und Tiefen haben.

Belastung bewältigen: Mit unserem Beratungsangebot wenden wir uns deshalb an Menschen, die in beruflichen, familiären oder anderen persönlichen Belastungssituationen Hilfe, Rat oder Begleitung bei der Bewältigung ihrer Lebenssituation suchen. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungswege aus Krisensituationen und helfen, langfristige Perspektiven zu entwickeln.

Statt Weltanschauung die Welt anschauen: Für Menschen, die im Rahmen einer psycho-spirituellen Krise auf der Suche nach Orientierung sind, steht unser Beratungsteam über den Heidekreis hinaus in den Städten Hannover, Hamburg und Berlin für Gespräche und Begleitung zur Verfügung.

Verschwiegenheit: Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle sind durch gesetzliche Regelungen an die Schweigepflicht gebunden. Ohne Ihr Einverständnis dürfen Informationen über Personen oder Situationen nicht weitergegeben werden!

Unbefangenheitln der Beratung haben Sie den Raum und die Zeit, Antworten auf Ihre Fragen und Lösungswege zu finden. Beratung hilft dabei, sich zu sortieren, verfolgt aber keine eigenen Ziele und kann deswegen unbefangen auf die Situation schauen. Das unterscheidet die Beratung von Gesprächen mit Freunden oder Angehörigen, die oft Partei ergreifen.

Verweisberatung: Erster Schritt in der Beratung ist die Klärung des Unterstützungsbedarfs. Sollte dieser sich nicht mit den Mitteln der Beratung abdecken lassen, verweisen wir auf die Partnerinnen und Partner in der Gesundheitsversorgung des Heidekreises oder in unserem überregionalen Netzwerk.

Team: Unser interdisziplinäres Team wird von einem Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie einem Arzt für Naturheilkunde fachärztlich-konsiliarisch begleitet. Darüber hinaus wird es supervidiert und durch regelmäßige Fortbildungen geschult. Unser Team besteht aus Angehörigen unterschiedlicher Berufsgruppen: Diplompsychologin, Diplompsychologe, Ergotherapeut, Verhaltenstherapeut, Fachkrankenpfleger für Psychiatrie, Gesundheitscoach und systemischer Berater.

Beratungskosten: Die Beratung ist kostenfrei. Die Arbeit der Beratungsstelle wird durch Spenden an den Verein Calumed e.V. finanziert.

Mi., 08.07. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mi., 22.07. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mi., 05.08. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mi., 19.08. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mi., 09.09. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mi., 23.09. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mi., 07.10. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mi., 21.10. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mi., 11.11. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mi., 25.11. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mi., 09.12. 15 bis 17 Uhr Offene Sprechstunde Bispingen
Mensch werden. Mensch bleiben.