Menü

Über den Umgang mit Kränkungen

Dr. Phil. Barbara Strohschein

Kränkungen sind nicht nur ein privates Problem, mit dem jeder Mensch immer wieder zu kämpfen hat. Es ist auch ein tabuisiertes Thema wie auch ein politischer Faktor. Wie man an USA-Präsident Trump sehen kann. Wie Kränkungen entstehen und wirken und wir mit Kränkungen umgehen können, wird das Thema dieses Vortrags sein. Dazu gehört auch, zu lernen, Anerkennung zu empfinden und auszudrücken. Der Vortrag basiert auf B.Strohscheins Buch „Die gekränkte Gesellschaft. Das Leiden an Entwertung und das Glück durch Anerkennung. Eine philosophische Anleitung." (München, 2015)

Dr. phil. Barbara Strohschein ist promovierte Philosophin. Für Verlage und Zeitschriften arbeitet sie als Lektorin und Redakteurin, für den Rundfunk und das Fernsehen wurde sie als Moderatorin und Interviewpartnerin engagiert. Sie veröffentlichte zahlreiche Sachbücher zu wissenschaftlichen Themen, Erzählungen und Theaterstücken. Heute ist sie als Expertin für Werte-Philosophie in eigener Praxis als Coach, Beraterin und Autorin tätig. Nach der Veröffentlichung ihres letzten Buches "Die gekränkte Gesellschaft" gilt sie bundesweit als Werte-Expertin.

 

Veranstaltungsort

  • Refugium - Zentrum für seelische Gesundheit, Steinbeckerstraße 51, 29646 Bispingen

Für die Anmeldung bitte den roten Umschlag vor dem jeweiligen Termin anklicken.

 

Mensch werden. Mensch bleiben.