Zu Gast bei den Samen

vom 25.08. bis 03.09.2023

An- und Abreise, Übernachtungen und Verpflegung organisieren die Teilnehmenden selbst. Bei Interesse an einer Mitreise bitten wir um Nachricht an office@calumed.de

Die UNESCO betonte in einer Empfehlung die Bedeutung der Erforschung und damit der Erhaltung des immateriellen Kulturerbes als Quelle kultureller Vielfalt und Garant nachhaltiger Entwicklung. 

Auf unserer Spurensuche lernen wir die Kultur der Ureinwohner Lapplands, den Samen, kennen. Wir suchen nach Spuren traditioneller europäischer Heil- und Lebensweisen. Auf dieser Reise in die nördlichste Bergwelt Europas schaffen wir einen Raum für interkulturelle Begegnung zwischen uns und den Ureinwohnern Lapplands. Start und Endpunkt der Reise ist Umeå an der Ostküste Schwedens. Von Umea aus geht es auch zu Erkundungen in Richtung norwegische Grenze nach Lappland und in die Wildnis der Nationalparks.   

Die Dokumentations-Broschüre einer Spurensuche im Jahr 2017 mit dem Titel „Der Heilungsaspekt im Sonnentanz, Dokumentation eine Spurensuche“ und kann gern unter office@calumed.de angefordert werden.

 

Mensch werden. Mensch bleiben.